Weißer Schokoladenkuchen

 

Für den Teig:

 

·         4 Eier

 

·         400 g Mehl

 

·         200 g Butter, geschmolzen

 

·         200 g Zucker

 

·         300 g Milch

 

·         1 ¼ Teelöffel Backpulver

 

·         Abgeriebene Schale einer Orange

 

·         1 Prise Salz

 

Für die Glasur:

 

·         Ca. 75 g weiße Schokolade

 

·         80 ml Sahne

 

Teig:

 

1.      Eier und Zucker schaumig schlagen

 

2.      Mehl mit Backpulver, Salz und Orangenschale vermengen und in die Eier- Zucker Masse geben

 

3.      Milch und die geschmolzene Butter abwechselnd dazu geben

 

4.      Ofen auf 180° vorheizen und für 50 Minuten backen

 

 

Glasur:

 

1.      Milch erwärmen und die Schokolade schmelzen lassen

 

2.      Vorsichtig den warmen Kuchen gießen, damit der Kuchen schön saftig ist

 

 

Quelle: Mamas Rezeptbuch

 

Pasar, Melda & Maren (Q1)

09.04.2018

Bild: Maren 


Oreomuffins

 

Hast du Oreos zu Hause? Dann ab in die Küche mit dir!

von Maren, Pasar und Melda (Stufe 12)

05.03.2018

Video: Pasar, Melda und Maren


Zitronenkuchen

 

Teig

  • 250 g weiche Butter und 250 g Zucker 3-4 Min. cremig rühren
  • eine Prise Salz, Vanilleextrakt und 6 Eier nach und nach einrühren (ein Ei nach dem anderen einrühren, bis es sich mit der Buttercreme verbunden hat, dann erst das nächste Ei dazu geben)
  • Schale einer Bio-Zitrone abreiben und hinzufügen
  • Zitronensaft der Zitrone auspressen und ebenfalls dazu geben
  • 300 g Mehl, 100 g Stärke und 1 Päckchen Backpulver mischen und vorsichtig und kurz unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht (bei Bedarf Milch hinzugeben)
  • den Teig auf einem Blech mit Backrahmen oder einem tiefen Backblech verteilen und verstreichen
  • im vorgeheiztem Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze für 25-30 Min. backen und danach abkühlen lassen

 

Guss

  • Schale einer weiteren Bio-Zitrone abreiben
  • den Saft auspressen
  • etwa 2-4 EL Zitronensaft mit 50 g Puderzucker vermischen
  • den dickflüssigen Guss auf dem abgekühlten Kuchen glatt streichen

 

Melda & Pasar (Stufe 12)

19.2.2018

Bild: pixabay 


Oreo-Shake

 

Lust auf etwas Neues? Hier gibt es einen Milchshake zum "easy" nachmachen. ♥

von Maren, Pasar und Melda (Stufe 12)

19.02.2018

Video: Pasar, Melda und Maren


Börek 

 

Zutaten:

 

10 Yufka-Teigblätter (gibt es in türkischen Läden, müssen dreieckig sein)

250 g Feta-Käse

1/2 Bund Petersilie

Öl zum Frittieren

Arbeitszeit: ca. 30 Min.

 

Zubereitung:

Petersilien waschen und kleinhacken.

Feta-Käse mit der Hand zerbröseln.

Die Petersilie mit Feta-Käse vermengen.

Mehl mit Milch in einem kleinen Schälchen verrühren.

Auf die längere Seite von Yufka die Zubereitete Masse legen, an den Seiten einklappen und bis zum Ende einrollen.

Die Spitze von Yufka mit der Milch-Mehl Mischung bestreichen.

 

Pasar & Melda (Stufe 12)

19.02.2018

Bild: pixabay


Bienenstich 

 

Für die Creme:

 

1 Pck.  Vanillepuddingpulver 

 

2 EL  Zucker 

 

500 ml  Milch 

 

250 g  Butter, weiche 

 

Zubereitung:

 

1.       Hefewürfel zerbröseln und in lauwarmer Milch auflösen

 

2.       Hefe – Milch mit Butter, Mehl, Zucker und einer Prise Salz zusammen kneten

 

3.       Teigkugel bedecken und bei Zimmertemperatur 30 min ruhen lassen

 

4.       Auf einem gefetteten Backblech ausrollen

 

Für Mandel- Belag :

 

1.       Butter, Zucker, Sahne und Honig aufkochen

 

2.       Nachdem abkühlen dar sie auf dem Hefeteig verteilt werden

 

3.       Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 20 min backen

 

Pudding-Creme:

 

1.       Vanillepudding nach Packungsanweisung zubereiten

 

2.       Weiche Butter mit einem Mixer weiß-cremig rühren und auf dem abgekühlten Pudding unterrühren

 

 

Pasar, Maren & Melda (Stufe 12)

19.02.2018

Bild: Maren