Willkommen

auf der einzig wahren, der großartigen Startseite der Schülerzeitung der GE Aachen-Brand. Kurzgesagt, willkommen zu BRANDNEWS! Wir, der Literaturkurs der Q1, empfangen dich herzlich, dir unsere Artikel rund um Filme&Serien, Rezepte, Schulnachrichten und Sonstiges anzuschauen und viel Spaß mit uns zu haben!

 

 

Von hier aus kannst du dich nun entscheiden, ob du nach einem bestimmten Themengebiet suchen oder hier auf der Startsteite nach interessanten Artikeln browsen möchtest.

 

 



Coronaferien?!

 

Um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus einzudämmen, wird in NRW der Start der Osterferien auf Montag den 16.03. vorgezogen.

 

Konkret bedeutet das, dass die Schüler in den nächsten drei Wochen über das Internet Aufgaben bekommen werden, die dann Zuhause bearbeitet werden.

 

Am 16.03 und 17.03, also dem Montag und Dienstag der ersten Woche mit dieser Regelung, können Kinder, die nicht betreut werden können, noch in der Schule betreut werden. In diesem Zeitraum ist es auch möglich Bücher und andere Unterrichtsmaterialien aus den Fächern zu holen. Am Mittwoch den 18.03. wird es diese Notbetreuung nur noch für Kinder geben, deren Eltern in unverzichtbaren Bereichen, wie dem Gesundheitswesen arbeiten.

 

Am Montag den 16.03. wird ein weiteres Vorgehen zwischen den Lehrern besprochen, aktuell scheint es so, als ob die Klausuren auf einen Termin nach den Osterferien verschoben werden.*

 

 

*Da es zu diesem Thema sehr oft neue Informationen gibt, empfehlen wir regelmäßig die eMails zu Lesen und in die uCloud zu schauen. Insbesondere im Hinblick auf das Vorgehen bei Klassenarbeiten, Klausuren und Prüfungen, können wir nicht garantieren, dass die Informationen auf unserer Website noch aktuell sind. Es gilt natürlich immer das, was ihr von euren Lehrern hört.

 

 

 

Für weitere (und aktuellere) Informationen gibt es auf der Website des Schulministeriums:

 

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

 

 

 

Für Hamsterkäufe empfehlen wir den Lieferservice einer einschlägigen Supermarktkette. So können sie hamstern ohne die Sicherheit ihres Bunkers zu verlassen.